Skip to main content

Posts

Showing posts from 2013

Mob City (2013 -) - Daves Pilotenschein

Auf Mob City freue ich mich schon seit etlichen Wochen, zählt die Serie für mich dank ihres Settings im Los Angeles der 1940er Jahre doch zu den ganz heißen Eisen dieser Season. Mittlerweile habe ich die ersten beiden Folgen geschaut und es wird Zeit für ein kurzes, wie gewohnt knackiges und kritisches Resümee in Form eines Pilotenscheins, viel Spaß...

Kolumne: PS4-Launchtragödie in 5 Akten - eine Tour de Farce

"I did my best, I DID MY BEST", schrie er hinaus, die Hände zu Fäusten geballt nach oben gestreckt. So endete der 29.11.2013 für einen eingefleischten PlayStation-Fan namens Dave - nun, zumindest in meiner fiktiven, durch Überdramatisierung und wilde Gesten gekennzeichneten Welt. Warum? Nun, alles begann an einem ganz normalen Tag, ich glaube es war der 28. November des Jahres Zweitausendunddreizehn, es muss ein Donnerstag gewesen sein...

How to Meet Girls from a Distance (2012)

Bitte bleib' mal kurz stehen...ja, du da, der du mit deinen Äuglein über die Artikelvorschau schwebst! Du guckst doch sicher auch mal ab und zu einen Film, der fast schon pervers weit vom Mainstream entfernt ist, oder? Nur, um auch mal wieder überrascht zu werden, nicht immer denselben, von Ecken und Kanten befreiten Kram zu sehen, oder? Nun, ich hab da heute vielleicht was für dich, komm rein...

Almost Human (2013 -) - Daves Pilotenschein

Wenn sich J.J. Abrams aufmacht, eine neue Serie zu produzieren, so hat er seit LOST stets meine Aufmerksamkeit. Es mag sein, dass seit jenen güldenen Tagen nicht alles ein Hit für mich wurde, was dieser Mann anpackte, doch hin und wieder landet er einfach Volltreffer. Doch zählt sein neuestes Projekt - die TV-Serie "Almost Human" - ebenfalls dazu? Mein Pilotenschein nach dem Schauen der ersten Folge soll es ein für alle mal klären...

Pikmin 3 (Wii U) - Test

Herzlich willkommen zum neuesten Artikel auf meinem Blog, du hast eine gute Wahl getroffen, denn heute will ich dir sagen, was du neues mit deiner Wii U anstellen kannst (und ob du vielleicht sogar eine kaufen solltest, so du noch keine hast). Kurzum: ich teste Pikmin 3, einen der großen First-Party-Titel dieses Jahr für Nintendos aktuelle Heimkonsole, und zwar genau jetzt...

Der Große Gatsby (2013)

Mit dem Großen Gatsby hatte ich zuletzt glaube ich in meiner Schulzeit zu tun. Nein, ich zog zu jener Zeit nicht in seine Nachbarschaft und nahm an seinen ausschweifenden Parties teil. Vielmehr las ich das Buch über ihn, geschrieben von F. Scott Fitzgerald. Nun bekomme ich ein weiteres Mal die Gelegenheit, ihn kennenzulernen, nämlich in einer Neuverfilmung des Werkes. Ob das Vergnügen dieses Mal ganz auf meiner Seite ist, erfahrt ihr genau...jetzt...

Prakti.com (2013)

Legen wir doch heute mal einen Ruhigen ein und schauen uns die neue Komödie mit den beiden Comedy-Gute-Laune-Garanten Owen Wilson und Vince Vaughn an. Dabei möchte ich euch darlegen, warum besagter Streifen namens "Prakti.com" mit Sicherheit ins Filmmuseum gehört - aber vielleicht nicht aus dem Grund, den ihr vermutet. Lest weiter und findet es heraus...

Comedy-Serien-Roundup Herbst 2013 - Teil 3

Im heutigen letzten Teil meines persönlichen Roundups der neuen Comedy-Serien schauen wir uns unter anderem den Versuch Robin Williams' an, die Ehre der lustigen Fernsehmenschen zu retten. Ob es ihm und den anderen Vertretern gelingt, kann nur ein Klick auf "Weiterlesen" verraten. Wer davor dagegen noch Teil 1 und 2 meines Specials nachholen will, sei auch dazu herzlich eingeladen...

Beyond: Two Souls (PS3) - Test

Macht es wie ich: schmeißt die neue Scheibe von James Blunt in iTunes an, setzt euch hin und beschäftigt euch die nächsten Minuten mit ein paar Gedanken zu Beyond: Two Souls, dem neuen Triple-A-Titel für die PS3. Ihr mögt keine Games? Nun, dann ist gerade dieses hier vermutlich genau das richtige für euch...ach und keine Angst vor Spoilern, meinen Test hier könnt ihr bedenkenlos auch vor dem Zocken lesen...

Comedy-Serien-Roundup Herbst 2013 - Teil 2

Weiter geht es heute mit Teil 2 meines Herbst-Seson-Comedy-Roundups (und wer es verpasst hat: hier noch Teil 1)! Welche Serien sind wahrlich lustig, bei welchen treibt es einem nur bei deren Absetzung ein Grinsen aufs Gesicht? Erfahrt es hier...

The Wolf Among Us - Episode 1 (PC, Xbox 360, PS3)

Beim Namen "Telltale Games" läuten in Zockerkreisen derzeit die Alarmglocken - doch nicht, weil die Jungs und Mädels dieses Entwicklerstudios so ausnehmend schlechte Spiele machen würden! Nein, eher im Gegenteil: vor nicht allzu langer Zeit machte sich die Schmiede einen ruhmreichen Namen mit der Versoftung von Robert Kirkmans Zombie-Comic-Epos "The Walking Dead" - und das in Form eines Grafik-Adventures in Comic-Optik, das in mehrere Episoden aufgeteilt häppchenweise erschien. Nun stehen wir vor dem nächsten Titel des Hauses und alles liest sich erst einmal sehr ähnlich...

Comedy-Serien-Roundup Herbst 2013 - Teil 1

Nach dem Start der Herbst-Season möchte ich euch heute eine Übersicht geben, welche neuen Serien im Bereich Comedy lohnen, und welche eher auf ewig von eurer Netzhaut verbannt gehören. Alles natürlich maximal davejektiv (was das neue "objektiv" ist). Also: wenn ihr nicht erst müßig alle Serien antesten wollt und nur die Sahnestückchen herauspicken wollt, dann seid ihr TV-Gorumets genau richtig hier! Bereit? Off we go...

Die Jagd (2012)

Die dänische Filmlandschaft hat einen recht starken Fokus auf die schweren Aspekte des Lebens, auf Drama und Melancholie. Der Film "Die Jagd" mit Hannibal-Star Mads Mikkelsen in der Hauptrolle macht hier keine Ausnahme und behandelt das heftige Thema der Pädophilie. Lest im Folgenden, was ich von dem Streifen halte...

Jack the Giant Slayer (2013)

Der heutige Film basiert lose auf dem englischen Märchen "Jack and the Beanstalk", das vermutlich das erste Mal 1807 in gedruckter Form veröffentlicht wurde und welches wir in Deutschland eher als "Hans und die Bohnenranke" kennen. Ein Kinderfilm also? Nun, wenn ein Bryan Singer Regie führt (seines Zeichens verantwortlich für einige der X-Men-Blockbuster), sollte man doch wenigstens einen genaueren Blick darauf werfen...

Gone Home (PC, Mac, Linux) - Test

Heute ist es also soweit, mein Test von Gone Home geht online. "Wie? Was? Wo? Ein Test auf dieser Seite?" - werdet ihr verdutzt fragen und euch am Kopf kratzen. Ja, das ist brandneu auf Let's Read About It: ich habe mich entschieden, in Zukunft den von mir vorgestellten Games eine Wertung zu geben. Wie das ganze abläuft - und wie Gone Home dabei abschneidet- das lest ihr jetzt...

Liberal Arts (2012)

Heute möchte ich euch ein paar Zeilen über den neuen Film von und mit Ted Mosby...ääh Josh Radnor schreiben. Liberal Arts ist nach "Happythankyoumoreplease" nun der zweite Streifen, bei dem der "How I Met Your Mother"-Star  gleich auf drei Stühlen Platz nimmt: auf dem des Regisseurs, dem des Autoren sowie dem des Hauptdarstellers. Warum ich glaube und hoffe, dass wir in Zukunft noch sehr viel mehr seiner Schaffenskraft bewundern können werden, und weshalb ich diesen Artikel am liebsten handschriftlich verfasst hätte, das lest ihr im Folgenden...

Bates-Special - Teil 1: Psycho (1960) (Gastbeitrag)

-- Gastbeitrag von Julius --

Die Thriller-Serie „Bates Motel“ beleuchtet das Leben des jungen Norman Bates, welcher der Protagonist des Hitchcock Filmes Psycho von 1960 ist. Diesen habe ich mir nun einmal zumindest in hoher Auflösung dank Bluray-Laufwerk angeschaut und will ihn euch kurz vorstellen.

TV-Season 2013 - neue US-Serien im Herbst (Teil 4: NBC, HBO & TNT)

Im heutigen vierten und zugleich letzten Teil meines Specials stelle ich euch die interessanten Serien-Neustarts der US-Sender NBC, HBO und TNT vor, die in 2013 noch starten. Für alle diejenigen unter euch, welche die drei vorangegangenen Artikel noch nachholen wollen (schwere Empfehlung von meiner objektiven Seite aus!), hier die Links zu Teil 1, Teil 2 und Teil 3. Heute mit dabei: die Serie, auf die ich mich dieses Jahr am meisten freue, seid gespannt. Viel Vergnügen nun beim fleißigen Serien-Planen...

Gone Home (PC) - deutsche Übersetzung

Liebe Leute, heute habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für euch: Ich habe eine deutsche Übersetzung für das neue Spiel "Gone Home" angefertigt, die ihr euch hier herunterladen könnt! Viel Spaß erst einmal damit, ein Test des Spiels folgt an selber Stelle in Kürze. Klickt auf "Weiterlesen", um den Link zu sehen...

TV-Season 2013 - neue US-Serien im Herbst (Teil 3: FOX)

Im nun folgenden dritten Teil meiner Übersicht der neuen US-Serien im Herbst 2013 geht es um alle wichtigen Starts des Senders FOX (hier die Links zu Teil 1 und Teil 2 meines Specials). Viel Spaß beim Lesen und Trailerschauen...

Low Winter Sun (2013 -) - Daves Pilotenschein

Bevor ab September die ganz große Welle an neuen Serien in den USA ansteht, schieben die Sender hier und da in der sogenannten "Midseason" gerne schon mal ein wenig neues Futter hin, um den fleißigen Zuschauer bei Laune zu halten. Manchmal kann es auch sein, dass etwas lieber abseits der großen Neustarts "ausprobiert" wird, um - bei Nichterfolg - lediglich die traditionell zuschauerärmere Sommer-Sendezeit verschwendet zu haben. Ist "Low Winter Sun" nun eher Verschwendung unserer aller kostbarer Aufmerksamkeit, oder steckt doch ein Juwel dahinter? Findet es am besten gleich hier heraus...

TV-Season 2013 - neue US-Serien im Herbst (Teil 2: ABC)

Nachdem wir uns das letzte Mal die vielversprechendsten neuen, im Herbst startenden TV-Serien des Senders CBS anschauten, widmen wir uns im heutigen zweiten Teil dem ABC-Network. Wer Teil 1 verpasst hat, möge bitte HIER klicken, allen anderen wünsche ich nun viel Vergnügen...

Oblivion (2013)

Es gibt zwei Regeln für mich als Filmfan (nun, sicher nicht nur zwei, aber es klingt griffiger und markanter, wenn ich im Moment nur diese beiden nenne): 1. Bei einem Film mit Tom Cruise wird man blendend unterhalten, weswegen man auch ohne vorherige Trailerschau blind ins Kino gehen kann...also ich meine im Sinne von "ohne nachzudenken". 2. Postapokalyptische Szenarien - geprägt von Einsamkeit - ROCKEN. Das ist Fakt, und bitte streitet nicht mit mir darüber. Nun kommt ein postapokalyptischer Film mit Tom Cruise daher, der muss also gut sein, oder? Nun, sagen wir zunächst dies: "Oblivion" macht einen bestimmten Teil meiner beiden Regeln zu einem wichtigen Kriterium, um den Film optimal genießen zu können. Was das bedeutet, erfahrt ihr in meinem heutigen Review-Artikel!

TV-Season 2013 - neue US-Serien im Herbst (Teil 1: CBS)

Mit erfreulicher Regelmäßigkeit startet im Herbst eines jeden Jahres die neue TV-Season in den USA. Während ihr in der Vergangenheit immer hektisch suchen musstet, um ja kein Serien-Highlight oder womöglich gar das nächste "Game of Thrones" zu versäumen, könnt ihr heute ruhig aufatmen, denn Dave höchstselbst stellt euch die wichtigsten Neuankömmlinge auf dem US-amerikanischen Fernsehmarkt vor, auf die ihr in den kommenden Wochen ein besonders aufmerksames Auge richten solltet, los geht's mit Teil 1 meines Specials, welcher sich ganz dem Sender CBS widmet...


Drinking Buddies (2013)

Okay, ich gebe es zu: Olivia Wilde und Jake Johnson waren die Hauptmotivation, dass ich mir diesen Film angeschaut habe. Keine allzu starken Gründe, auch zugegeben. Doch genügte es, um mir vergnügliche, unterhaltsame 90 Minuten zu bescheren? Das ist nicht ganz leicht zu beantworten, aber fest steht, dass irgendetwas komisch war, während ich schaute. Was das war, wollt ihr wissen? Lest am besten weiter...

Orange Is the New Black (2013 -) - Daves Pilotenschein

Der Filmdistributionsdienst Netflix ist zur Zeit ja in aller Munde, vor allem wegen seiner aktuellen Ambitionen, selbst ganz groß in die Produktion von TV-Serien einzusteigen. Wie ernst man das nehmen kann, hat das Unternehmen bereits mit einem echten Fan-Service bewiesen - nämlich der Produktion einer neuen, vierten Staffel der Kult-Show "Arrested Development". Auch die Polit-Serie "House of Cards" mit Kevin Spacey in der Hauptrolle kam mit ihrer ersten Season sehr gut an und zeigt, dass man auch hochkarätige Schauspieler anlocken kann. Netflix geht dabei einen ganz modernen Weg und bietet die eigenen Serien gleich in komplette Staffel-Pakete geschnürt über das Internet an. So geschehen auch mit dem neuesten Streich "Orange is the New Black", dessen erste der bislang 13 Folgen nun antritt, meinen strengen Pilotenschein zu bestehen. Gelingt es? Lest selbst...

Flattr...was? - in eigener Sache

Hallo ihr lieben Leser und Leserinnen,

neben einigen Layout-Änderungen habe ich heute auch einen Flattr-Button zu meinem Blog hinzugefügt. Falls ihr diesen Dienst nicht kennt, möchte ich euch kurz das Prinzip erklären: Wenn ihr euch kostenlos auf flattr.com registriert, so könnt ihr einen monatlichen Geldbetrag festlegen, mit dem ihr Content im Internet (wie zum Beispiel meinen Blog) ein wenig finanziell unterstützen könnt. Hat eine Website nun einen flattr-Button integriert, so kann man nun bequem eben diesen anklicken, wenn man meint, der Inhalt sei es Wert, dass der Autor Unmengen an Moneten scheffelt ;)

Wie viel Geld bekommt nun aber die einzelne Seite von dem bereitwillig klickenden Unterstützer? Nun, das kommt darauf an, wie oft letzterer in dem entsprechenden Monat auf solche Buttons klickt, denn der monatliche Geldbetrag wird gleichmäßig auf die einzelnen Seiten verteilt. Beispiel: ihr habt festgelegt, dass ihr 2 Euro pro Monat für die Unterstützung von Websites ausgeben möch…

Bullet to the Head (2012)

Wer nach Betrachtung des Titelbildes diese Zeilen hier noch liest, für den ist der heutige Film definitiv Etwas. Alle anderen würde ich auch mit noch so umschmeichelnden Worten nicht davon überzeugen können, dem aktuellen Streich von Sylvester Stallone eine Chance zu geben (und vermutlich hätten jene Gesellen auch keine Freude damit). Da ihr also noch lest, kommt doch hinein und erfahrt, warum ihr Spaß mit dem Streifen haben werdet...

Under the Dome (2013 -) - Daves Pilotenschein

Ich etabliere mal eben so eine neue Rubrik in meinem Blog, und zwar "Daves Pilotenschein". Sicher amüsieren sich Serienfanatiker nun köstlich über diesen gelungenen Kalauer, allen anderen möchte ich gern auf die Sprünge helfen: als "Piloten" oder "Pilotfolgen" werden gemeinhin die ersten - manchmal spielfilmlangen - Episoden einer neuen Serie genannt. Damit kann zum Beispiel getestet werden, wie der Plot bei den Zuschauern ankommt und ob schließlich eine komplette Staffel bestellt werden sollte. Mein "Pilotenschein" funktioniert nun wie folgt: ich schaue mir besagte erste Folge einer neuen Serie an und berichte euch in einem munteren kleinen Beitrag davon, ob mich dieser Einstieg an den Haken bekommen hat (und ich nun wie ein armer kleiner Fisch zappelnd auf die nächste Folge hinfiebere). Besteht eine Serie den Test, erhält sie von mir den Pilotenschein - was einer Empfehlung meinerseits an euch gleichkommt. Gespannt auf einen ersten Versuch? N…

Game of Thrones (2011 -) - Gastbeitrag von Julius

-- Gastbeitrag von Julius --

„Fantasy ist aber gar nicht mein Ding!“ Diesen Satz habe ich erstaunlich oft gehört als ich damals 2011 die Serie „Game of Thrones“ in meinem Bekannten- und Freundeskreis empfahl. Ich war ein Zuschauer der ersten Stunde und sofort hellauf begeistert von der Show. Solltet ihr tatsächlich noch nie reingeschaut haben oder falls der Eingangssatz auch aus eurem Munde stammen könnte, solltet ihr dringend (noch dringender als alle anderen Leser) weiterlesen.

Who's Afraid of Virginia Woolf? (1966)

Der heute von mir präsentierte Film ist alt, zugegeben. Und er ist schwarz/weiß, auch zugegeben. Aber er ist gleichzeitig auch ein wahrer Klassiker, ja einer der besten Filme, die ich seit langem gesehen habe! Warum und weshalb, das versuche ich euch heute näherzubringen, kommt näher, setzt euch ans Feuer und lauscht meiner wohlig sonoren, derart von euch eingebildeten Stimme...

Celeste & Jesse Forever (2012)

"Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!" - so der deutsche Untertitel des heutigen Films. So beknackt er auch klingen mag, er trifft den Kern der Handlung aus der Co-Feder von (gleichzeitig Mit-Hauptdarstellerin) Rashida Jones ziemlich gut. Zu Beginn sieht man in einer kurzen Bilderabfolge den Werdegang der Beziehung zwischen Celeste (Jones) und Jesse (Andy Samberg) im Schnelldurchlauf. Unterlegt mit Musik von Lily Allen kommt man schnell in die Stimmung einer dieser typischen RomComs (Romantic-Comedies) - doch weit gefehlt! Warum? Lest selbst!

To Rome with Love (2012)

Böse Zungen könnten jetzt sagen "Waaaaaas? Der Dave will einen Film abhandeln, der im Prinzip eine Liebeserklärung an die Stadt Rom ist, war aber selbst noch nicht einmal dort? Pah, das kann nichts werden!" - darauf kann ich aber ganz eloquent erwidern: "Shut up, böse Zungen! Ich kann und ich werde! ...und Recht habt ihr, ich war noch nicht dort.". Wenn ihr also meine ganz ungeschminkte Meinung zu diesem Streifen erfahren wollt, solltet ihr nun weiterlesen!

The Last of Us (PS3)

Was fällt ihr ein, so einfach abzuhauen, sie ist doch noch ein halbes Kind! Wo ist sie nur hin? Ich mache mir Sorgen, ich muss sie schnellstmöglich finden! Vielleicht ging sie in das Einfamilienhaus inmitten dieser kleinen Ranch da vorn? Mir bleibt nichts anderes übrig, ich versuche mein Glück dort, ohne genau zu wissen, was mich in den vier Wänden erwarten wird. Bevor ich eintrete, überprüfe ich nochmal mein Equipment, habe ich alles…Moment, lieber nochmal alle Magazine vollladen, die Waffen für einen eventuellen Kampf auf kurze Distanz in Griffreichweite positionieren…den Bogen brauche ich hier sicher nicht, aber vielleicht die Schrotflinte? Habe ich noch Verbandszeug? Das alles sollte ich lieber jetzt bereitlegen, im eventuellen Kampf werde ich kaum Zeit finden, meinen Rucksack abzusetzen und andere Sachen zu suchen. Doch ich muss schnell machen, jede Sekunde könnte Leben oder Tod für sie bedeuten...

World War Z (2013)

World War Z ist der neue Sommer-Blockbuster mit Brad Pitt. Wer die letzten Monate nicht unter einem Stein gelebt und Käfer gezählt hat, dürfte wissen, wofür das "Z" im Titel steht...nein, Zebras haben nicht aus der Savanne heraus einen perfiden Welteroberungsplan geschmiedet: Zombies waren das...aber auch nicht aus der Savanne heraus...egal, you get the point! Dass ein Film mit diesen untoten Kreaturen überhaupt eine Chance auf derartige großes Marketing-Brimborium bekommt, schien vor kurzem noch fast undenkbar - zu Zeiten, in denen alles in fester Hand von Zauberern, Vampiren und Comic-Superhelden zu sein schien. Doch die aktuelle Welle an überaus erfolgreichen popkulturellen Erzeugnissen zu diesem Thema macht's möglich, dass wir nun also dem männlichen Part von Brangelina beim Zombieschnetzeln zuschauen dürfen. Ob die Freude dabei ganz auf unserer Seite ist, lest ihr jetzt!

Get the Gringo (2013)

Mel Gibson ist einer DER Action-Helden meiner Kindheit - vor allem durch Filme wie Lethal Weapon. Konnte er zwischendurch auch im Drama-Bereich überzeugen (Der Biber, Signs), so ist es mir doch am liebsten, wenn er einen Schießprügel in der einen Hand, einen Glimmstängel in der anderen und einen kessen Spruch auf den Lippen hat, während er alles zu Klump schießt. Umso mehr freute ich mich auf seinen neuen Film, versprach dessen Trailer doch genau diesen alten Gibson. Also: taugt der Film oder nicht? Lest selbst!

Update

Hey werte Leser/Innen,

ich wollte mich mal wieder zu Wort melden zum weiteren Verbleib meines Blogs. Ihr habt sicher bemerkt, dass zur Zeit keine Updates kommen (die Blogo-twitter-facebook-sphere schäumte sicher über vor wilden Spekulationen ob meines Verbleibs). Der Grund ist vor allem, dass der anberaumte Update-Turnus von 3 Tagen in der Woche eher Druck auf- und die Lust am Schreiben abgebaut hat. Auch sind Dinge wie Videospiele und Serien nichts, was man mal eben in 20 Minuten abfrühstückt und einen danach schon eine fundierte Meinung in die Tasten hauen lässt. So wähle ich zum Vorteil meiner Schreibe und letztlich auch zur Befriedigung eures erlesenen Geschmacks einen neuen Veröffentlichungsrythmus: nämlich keinen. Also keinen im Sinne von "hey der dave macht x-Mal die Woche nen neuen Artikel, darauf kann ich mich mehr verlassen wie auf 'ne Atomuhr oder meine Oma!". Ich werde vielmehr schreiben, wenn es etwas zu schreiben gibt, und es lassen, wenn ich mal nicht so v…

Blackthorn (2011)

Auf dem Papier ist Blackthornein typischer Western: man folgt einem grimmigen, alternden Haudegen – in diesem Fall der historischen Ganovenfigur Butch Cassidy (gespielt von Sam Shepard) – und erlebt mit ihm sowohl idyllische Steppenritte als auch den ein oder anderen Schusswechsel. Warum der Film dennoch aus dem Western-Einerlei hervorsticht, lest ihr hier.

Lo imposible (2012)

Lo imposible, oder zu Deutsch „The Impossible - Nichts ist stärker als der Wille, zu überleben“ (ja, wir Deutschen LIEBEN unsere bes…onderen Filmuntertitel) handelt von einer Familie, die während eines Thailand-Urlaubs im Dezember 2004 den verheerenden Tsunami im Indischen Ozean hautnah miterleben muss. Warum der Film – wie der Titel suggeriert – an manchen Stellen beinahe unmöglich anzuschauen ist, lest ihr in diesem Artikel.

Kairo (PC, Mac, Linux, iOS, Android)

Da stehe ich nun, hinter mir eine Art steinerner Thron, vor mir in Weiß gepresstes Nichts, um mich herum ein gleichförmiger Ton, sphärisch irgendwie. Ich muss weiter, in einiger Entfernung schwebt eine weitere graue Insel, fast so wie meine, doch größer. Soll ich einfach laufen, wie einst Indiana Jones über die unsichtbare Felsbrücke? Ich versuche es…siehe da, ich falle nicht, ich laufe vielmehr in der Luft und komme sicher auf der anderen Seite an. So fängt es an, Kairo, ein Spiel von Richard Perrin. Wenn ihr mehr erfahren wollt, lest einfach weiter, es lohnt sich! Zudem kommt ihr am Ende des Artikels noch in den Genuss eines brandneuen Features meines Blogs, seid gespannt!

Man of Steel (2013)

Die erste Hälfte von 2013 sah mit Iron Man 3 bereits eine große Comic-Superhelden-Verfilmung. Während diese aus dem Marvel-Universum stammte, darf natürlich auch ein Vertreter von DC nicht fehlen. Lest im Folgenden, ob der Mann aus Stahl dieses Mal imstande ist, besser zu sein als der Mann aus Eisen. Der Artikel ist übrigens weitgehend spoilerFREI gehalten und kann schon vor dem Film gelesen werden!

Anna Karenina (2012)

„Für uns gibt es keinen Frieden – nur Verzweiflung oder vollkommenes Glück“ – diese Worte von Wronskij an Anna Karenina umschreiben mein Verhältnis zu diesem Film eigentlich ziemlich treffend. Weshalb? Lest selbst!

Die Croods (2013)

Die Croodsist der neueste Animationsfilm aus dem Hause von DreamWorks Animation und hat natürlich vor allem eine Zielgruppe: Kinder aller Formen und Farben. Warum ihr ihn dennoch nicht verpassen solltet, lest ihr JETZT (also nicht erst bookmarken, ruhig JETZT lesen, geht schnell und ihr werdet um eine Erfahrung reicher!).

Was ist dieser Blog eigentlich?

Jetzt mit neuem Update-Plan, yeah!

Wider der geteilten Aufmerksamkeit - Videospiele. Filme. Serien. One piece a day at a time, not more, not less.

Dies ist, auf den Punkt gebracht, der Inhalt meines neuen Blogs. Ich möchte dennoch kurz umreißen, was euch, werte Leser, in der kommenden Zeit hier erwarten wird: Ich heiße David und liebe Guppys…äh ich meine alles was mit Videospielen (Konsole, PC, Handheld – die Unterscheidung mit Computer- und Videospiel spare ich mir jetzt mal), Spielfilmen und TV-Serien zu tun hat. Ich plante schon seit längerem, eine Plattform zu schaffen, auf der ich meine unglaublich fundierte und wichtige Meinung zu diesen Themen kundtun kann. Dies startet mit „Let’s read about games, movies and more“ und ihr könnt mir schon einmal nicht vorwerfen, ich würde Etikettenschwindel betreiben!

Mein Ziel ist es, an drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag, Samstag)sobald es etwas Berichtenswertes gibt, jeweils genau ein einziges Game, eine einzige Serie oder …

Party Down

Heute ist Quick-Tipp-Time! *loudcheering* Ich habe mir dafür die Serie Party Down herausgesucht, unter anderem erschaffen von Paul Rudd. Die Serie dreht sich um ein Catering-Serviceteam in Los Angeles, wobei jede Folge auf einer neuen Party stattfindet, und somit einen stark wechselnden Nebendarsteller-Cast hat. Ich habe erst wenige Folgen gesehen und kann daher nur meinen ersten Eindruck preisgeben: Alle der sechs Hauptdarsteller sind entweder in irgendeiner Form am Showbusiness gescheiterte Existenzen – oder leben vollkommen realitätsfern. 

Papers, Please (Windows, Mac)

A Dystopian Document Thriller – das ist der Untertitel des heutigen Games für PC und Mac. Ihr könnt euch darunter nichts Richtiges vorstellen? Dann lest weiter und entdeckt, warum dies ein absoluter Geheimtipp für euren Rechenknecht ist!

E³ 2013 Coverage - Dave-Style (jetzt mit VIDEOS)

Ihr habt wenig Zeit und wollt dennoch auf dem Laufenden bleiben, was dieses Jahr auf der Electronic Entertainment Expo vorgestellt wird? Dann seid ihr HIER genau richtig!


1. Wochenrückblick (04. - 08. Juni 2013)

Das war sie nun, die allererste Woche auf Let's read about games movies and more! Damit einher geht nun selbstverständlich die Wahl von Daves Choice. Zuvor jedoch noch einmal eine Rekapitulation, was diese Woche alles an der Reihe war (dies wird in den kommenden Wochen noch sinnvoller sein, zugegeben, aber ich sollte die Tradition jetzt schon starten):

Adventure Time with Finn & Jake

Kennt ihr das Land Ooo? Wenn ja, dann müsst ihr eigentlich nicht weiterlesen, denn dann wisst ihr schon um die Zeichentrickserie Adventure Time with Finn & Jake, die ich euch heute vorstellen möchte. Wenn nicht, dann solltet ihr unbedingt fortfahren!

Red Dawn (2012)

Ein Film über die Invasion der USA durch die Nordkoreaner. Unrealistisch? Nun, das hat einen Filmemacher bislang noch nie an der Umsetzung gehindert. Red Dawn aus dem Jahr 2012 ist sogar ein Remake eines gleichnamigen Films von 1984 mit Patrick Swayze. Im deutschen hieß dieser Die rote Flut und unterschied sich – passend zum Kalten Krieg – vor allem bezüglich der invasie…invadiesier…  in Amerika einfallenden Armee: damals war nämlich Russland der Bösewicht. Interessanter Fakt: in der Neuverfilmung sollte ursprünglich China diese Rolle übernehmen. 

Metro: Last Light (PC, PS3, Xbox 360)

Auf einem Provisorium von Gefährt mit rundum montierten Glühbirnen fahre ich auf Schieneneinsam durch den Tunnel. Hundsgroße Spinnen verschwinden – aufgeschreckt durch mein kurzes Durchbrechen der Dunkelheit – in Löchern in der Wand, doch mein Blick ist nach vorn gerichtet. Plötzlich tut sich ein Hindernis auf: ein großes Tor schließt mich und mein Mobil mit den riesigen Krabblern ein, an Zurück ist nicht zu denken.